WIRTSCHAFTSJUNIOREN WERRA MEIßNER e.V.

Weltkonferenz im November in Leipzig – ein Blick zurück

Liebe Wirtschaftsjuniorinnen und -junioren,

Verena bat mich, ein paar Eindrücke der Weko weiter zu geben. Ich habe lange überlegt, da es für mich auch meine erste Weko war.

Die Abende sind bei dieser Konferenz immer gleich. Der Ablauf ebenso. Angezogen wird das National Shirt oder das Landes Shirt oder wozu man Lust hat. Holland z.B.: Da kamen die Männer in orangefarbenen Anzügen und die Damen im Frau Antje Kostüm. Auch die anderen Nationen trugen Ihre Tracht, wann immer Sie sich dazu verabredet hatten. So entsteht logisch eine Nationalität und Farbvielfalt, die man gar nicht beschreiben kann.
Da wird getanzt und gelacht, Visitenkarten werden ausgetauscht. Es entstehen Freundschaften und -so wie es bei uns Junioren ist- alles mit einem Lachen.

Die Abende werden entweder gemeinsam oder einzeln veranstaltet und stehen immer unter einem Motto. Nicht immer gibt es genügend zu essen, daher vorher immer eine Kleinigkeit essen. Es gab wie auf der Lako Verpflegung, diesmal als Gutscheine. Also konnte in der Stadt Pizza oder Bratwurst gesessen werden. Das war logisch ein HALLO, da so viele Nationen auf einmal Pizza bestellten. Wir haben dann den Weihnachtsmarkt gut besucht und viel gelacht und Gedanken ausgetauscht.

Ich kann es nur empfehlen, eine Weko zu besuchen und sich selber ein Bild zu machen. Es gibt über die Mailingliste der WJD immer wieder Karten, die günstig verkauft werden oder man kann in anderen Kreisen nach Überschusskarten fragen, oft zum Vorverkaufs-Preis.

Je mehr eine Konferenz besucht wird, umso mehr trifft man die gleichen Leute wieder und man ist nie allein.
Das ist ja auch das Ziel der Junioren, das keiner Allein ist weder menschlich noch mit seinen Problemen, die den Beruf betreffen. Für einander da sein ist das Ziel und gestärkt aus einer Konferenz in den Alltag
zurück zu kehren, mit NEUEN Ideen und Ansporn. Mit neuen Kontakten.
Ich freue mich daher schon auf meine nächste Reise, mal sehen, wo sie mich hinführt im Kreise der Junioren.

Constance Cassel

Nice to meet you

Anfang September 2010 besuchten wir Wirtschaftsjunioren aus dem Werra-Meißner-Kreis die Jaycees Wisconsin (USA). Die Wirschaftsjunioren Hessen haben ein Twinnig mit den Jaycees Wisconsin. Twinnigs sind Partnerschaften von Wirtschaftsjunioren aus unterschiedlichen Ländern. mehr »



Die nächsten Termine

  • Zur Zeit sind keine Termine geplant.

Nützliches


http://jci.cc/http://www.wj-hessen.de/https://www.ihk-kassel.de/https://www.wjd.de/http://www.wj-hessen.de/
Anmelden