WIRTSCHAFTSJUNIOREN WERRA MEIßNER e.V.

Neuer Vorstand der Wirtschaftsjunioren Werra-Meißner

Die Mitglieder der WJ Werra-Meißner wählten in der Mitgliederversammlung ihren neuen Vorstand und stellten die Weichen in die Zukunft.

Einstimmig wurden jeweils gewählt:
Marcel Müller – Sprecher
Denise Hübenthal- stellvertretende Sprecherin
Mario Böttner – Erster Beisitzer.
Rainer Weniger begleitet den Vorstand als Past President.

Marcel skizzierte den Mitgliedern, wie er sich die kommenden Jahre vorstellt: An erster Stelle rangiert die Gewinnung neuer Mitglieder. Dazu werden spannende Treffen angeboten. Das Jahresprogramm 2018 wird bewährte Events ebenso anbieten sowie Treffen mit den Junioren aus Nachbarkreisen und den Besuch der Hessischen Landeskonferenz im Mai 2018 in Hanau-Schlüchtern-Gelnhausen.
Rainer freut sich darauf, dass langgeplante Fachkräfteprojekt der Junioren auf den Weg zu bringen.

Auch freuen wir uns darauf, weiterhin eng mit dem Landesvorstand zusammenzuarbeiten, insbesondere mit dem neuen Kreisbetreuer des Landesvorstandes Alexander Starke.

Projekt der WJ Göttingen „WJ goes Skydive“ am Sonntag, 24. Sept. 2017

„Wenn Ihr die Herausforderung sucht und Euch gern jenseits aller Konventionen bewegt, solltet Ihr Euer Leben um einen aufregenden Aspekt bereichern: das Fallschirmspringen. Das Fallschirmspringen oder auch Euer erster Tandemsprung bietet Kreativität und Freiheit wie kaum eine andere Sportart: Es ist der ultimative Kick für Körper und Geist.“

Die Göttinger wollen Euch zusammen mit den erfahrenen Tandemmastern der Aero Fallschirmsport ein Erlebnis bieten, dass Ihr so schnell nicht vergessen werdet – einen Tandemsprung aus 4000 m Höhe.

Wer schon immer mal aus allen Wolken fallen wollte und das in der Gruppe der Wirtschaftsjunioren erleben möchte, meldet sich bitte bis zum 15.09.17 direkt per Email bei Katharina Berndt unter k.berndt@raumgestaltung-vespermann.de an.

Wann: 24.09.2017 (Ausweichtermin bei schlechtem Wetter 14./15.10.2017)
Wo: Aero Fallschirmsport GmbH, Flugplatz 52, Gewerbegebiet Alter Flughafen, 34379 Calden
Kosten: 180 € für den Sprung (Normalpreis 210 €)
Die Preise für eine Videobegleitung oder ein Handycam-Video sind:
Outside-Video: 90 € Es springt ein/e Kameramann/-frau mit und filmt den Sprung von außen
Outside Foto und Video: 120 €
Handycam-Video: 60 € Der Tandemmaster hat die Kamera an der Hand
Handycam Foto und Video: 80 €

Voraussetzungen: Ihr solltet möglichst nicht über 90 kg wiegen, Euch gesund fühlen (keine Grippe, Schnupfen, Ohrenschmerzen etc.) und auch keine akuten Rücken- oder Gelenkverletzungen haben.

Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen und einen tollen Tag mit euch am Flugplatz in Calden!

Viele Grüße,
Der Vorstand der WJ Göttingen

Spendenübergabe an Werkstatt für junge Menschen e.V. Eschwege

Foto: Dr. Michael Ludwig

Mit der Übergabe der Spende, die Rahmen der Ballveranstaltung am 25. März 2017 erzielt wurde, findet das Projekt seinen Abschluss. Den Scheck über 600 EUR überreichten Rainer Weniger, Sprecher, Constance Cassel, Projektverantwortliche, sowie Dr. Michael Ludwig, WJ-Geschäftsführer an Frau Anke Engel, Vorsitzende des Verwaltungsrates der Werkstatt für junge Menschen e.V., Eschwege. Frau Engel war hoch erfreut über diese Zuwendung und informierte im Rahmen der Übergabe über die Verwendung der Mittel im Projekt QuABB (http://www.quabb-hessen.de/regionen/werra-meissner-kreis.html).

Bericht der Werra-Rundschau von 13. Juli 2017 (Text und Foto: WR) Artikel WR 13.7.17

Das Sommerfest ist wirklich ein wunderschönes Fest gewesen

Ich fand das Sommerfest sehr entspannt, vor allem, weil jeder für sich bestimmen konnte, wann er dazu stößt. Es haben sich interessante Gespräche ergeben: ich konnte mich insbesondere mit den Roebers und Constanze Hans näher unterhalten. Und auch mal wieder mit Sebastian und seiner Freundin Jasmin. Das Ambiente am Fluss und das Essen vom Team der Werraschänke waren super. Ich hatte den Eindruck, dass sich alle sehr wohl gefühlt haben. Ein Höhepunkt war natürlich die Ehrung von Constance, von der sie wirklich nichts geahnt hat 🙂
Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden, dass wir uns mal wieder sehr positiv präsentieren konnten!

Liebe Grüße, Denise

Ich bedanke mich recht herzlich bei den Wirtschaftsjunioren Werra-Meißner-Kreis für die Auszeichnung der Goldenen Juniorennadel #981. Ich habe mich sehr darüber gefreut. Zum Hintergrund: Die Goldene Juniorennadel wird vom Kreisverband beantragt. Durch die Verleihung hat man keinen Sonderstatus und auch keine Lako Karte umsonst, zahlt auch weiterhin seine Mitgliedschaft. Es geht darum, das Engagement des Einzelnen hervorzuheben und Danke zu sagen.

Das Sommerfest ist wirklich ein wunderschönes Fest gewesen. Es ist alles doch sehr gut gelaufen, neue Mitglieder waren mit Constanze Hans und Volker Roeber auch dabei. Ein weiterer Unternehmer hat Interesse und möchte mitmachen. Wir haben doch wirklich etwas erreicht!

Liebe Grüße, Constance

Für die Einladung und den tollen Nachmittag letzten Samstag (Sommerfest) möchten wir uns nochmal herzlich bedanken. Es hat uns sehr gut gefallen und es war sehr angenehm, Sie Frau Rudolph, Frau Cassel und alle anderen Teilnehmer kennenzulernen.

Viele Grüße
Birgit & Marcus

Angeregte Gespräche

Angeregte Gespräche

 

 

 

 

 

 

 

 

Constance mit der Ehrenurkunde zur GJ # 981

Constance mit der Ehrenurkunde zur GJ # 981

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie im Urlaub

Wie im Urlaub

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gruppenfoto mit Hund

Gruppenfoto mit Hund

 

Einladung zum Seminar: Führen im Konflikt.

Konflikte gehören zum Arbeitsalltag von Führungskräften. Die Herausforderung besteht darin, in Konflikten gut zu führen, eigene Werte durchzuhalten und mit Wertekonflikten umzugehen.

Die Evangelische Kirche von Kurhessen und Waldeck geht mit dem Projekt „Zwischenraum“ auf Führungskräfte zu und sucht den Dialog.

Das Seminar „Führen im Konflikt“ findet am 1./2. Februar in der Evangelischen Tagungsstätte Hofgeismar statt. mehr »

IHK-Frühjahrsempfang in Bad Sooden-Allendorf

Zum Frühjahrsempfang hatte die IHK Kassel zusammen mit der Hessischen Landesregierung und der HWK nach Bad Sooden-Allendorf eingeladen. Zahlreiche Vertreter der nordhessischen Wirtschaft, darunter viele Junioren, nahmen die Gelegenheit zum Austausch mit der Politik und untereinander wahr.

Terminhinweise

Twinning Reise der WJ Hessen nach Wisconsin 9.-16.9.2011

Liebe Kreissprecher,
wir möchten Euch gern auf die Gelegenheit hinweisen, in der Zeit vom 9.9.2011 bis (ca.) 16.9.2011 am Twinning-Besuch der WJ Hessen bei JCI Wisconsin teilzunehmen. mehr »

Rückblick: Unternehmerfrühstück in der Sparkasse Werra-Meißner

Am 30. September fand unser monatliches Treffen, für das dieses Mal die Bezeichnung „Themenabend“ sehr unzutreffend wäre, in der Sparkasse Werra-Meißner statt. mehr »

Wirtschaftsjunioren Werra-Meißner beim internationalen Networking

Thorsten, Michael und HagenAm Montag, 20. September 2010 nahmen Thorsten Wolfram, Hagen Wehrmann und Michael Schwanz an einem internationalen Networking-Event der Extraklasse teil – dem 36. WJ-Wiesn-Stammtisch der WJ München im Rahmen des Oktoberfestes. mehr »

Rückblick: Outdoor-Day for Kids

19-6-2010-274Hallo, wir heißen Natascha und Larissa-Janine und haben am Outdoor Day for Kids der Wirtschaftsjunioren Werra-Meißner am 19.06.2010 teilgenommen. mehr »



Die nächsten Termine

  • Zur Zeit sind keine Termine geplant.

Nützliches


http://jci.cc/http://www.wj-hessen.de/https://www.ihk-kassel.de/https://www.wjd.de/http://www.wj-hessen.de/
Anmelden